Reise nach Themen:  Astronomie & Raumfahrt |  Biologie |  Chemie |  Mathematik |  Medizin |  Physik |
 Psychologie |  Raumfahrt |  Technik |  Umwelt

Alles Nano, oder was?

Wenn aus Forschungsrichtungen plötzlich Modewörter werden, kann so einiges schief gehen. Auch beim aktuellen Superstar unter den Forschungsrichtungen - der Nanotechnologie - ist mittlerweile längst nicht überall drin, was drauf steht. Müssen Nanoprodukte auch etwas mit Nanotechnologie zu tun haben? Und woran arbeiten die Nanowissenschaftler wirklich, wenn nicht an iPods, Schuhspray oder Wandfarbe?

Ulrike Hendan und Christoph Marty rollen den Fall in einem Videobeitrag von vorne auf.


Dieser Beitrag entstand im Zuge des EuroScience Open Forum (ESOF) 2006.


 nach oben






So wie in dieser Gummibärchen-Kolonne wollen Forscher in Zukunft Moleküle aneinander reihen - mit Hilfe von Nanotechnologie. Foto: Science-Guide

Reise nach Ländern:

Reise nach Themen:

Elektronische Nasen | Wie sich Krebs erschnüffeln lässt

Foto: monterfm

Der Duft einer Rose, der Geruch von frischem Gras, der Gestank von Abgasen: All das sind uns wohl vertraute Gerüche. Es gibt jedoch auch Gerüche, die der Mensch nicht wahrnehmen kann, etwa den Geruch eines Lungentumors im Atem eines Mitmenschen. Dabei ließe sich so die Krankheit früh erkennen und dem Patienten das Lebenretten. Eine künstliche Nase soll dabei helfen. ( zum Text)


 nach oben |  Drucken
 Impressum